AGB Ticketverkauf “Zeitstillstand” Kraftwerk Zürich

 

 

1. Der Kauf von Karten für das Theaterstück „Zeitstillstand“ ist verbindlich. Die Eintrittspreise verstehen sich exkl. der jeweiligen Kartengebühren.

 

2. Eine Rückerstattung des Kaufpreises bei Nichtbesuchen der Vorstellung ist ausgeschlossen.

 

3. Ein Umtausch der Karten für eine andere Vorstellung an einem anderen Datum ist möglich, sofern für das gewünschte Datum noch Karten in derselben Kategorie vorhanden sind. Der Umtausch ist kostenlos.

 

4. Gerichtsstand ist Frauenfeld, Sitz der Theaterwerkstatt Gleis 5 GmbH.

 

5. Salvatorische Klausel: Sollte eine Bestimmung dieser AGBs oder eine Beilage dieser AGBs ungültig sein oder werden, so wird dadurch die Wirksamkeit der AGBs im Übrigen nicht berührt. Die Vertragsparteien werden die unwirksame Bestimmung durch eine wirksame Bestimmung ersetzen, die dem gewollten wirtschaftlichen Zweck der ungültigen Bestimmung möglichst nahe kommt. Dasselbe gilt auch für allfällige Vertragslücken.

 

Gerichtsstand ist Frauenfeld, Sitz der Theaterwerkstatt Gleis 5.

 

Theaterwerkstatt Gleis 5 GmbH

Lindenstrasse 26a

Postfach

8501 Frauenfeld

 

 

Frauenfeld, 23. März 2016